Ernährungstipps für sportlich Aktive

Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, tun Sie sich und Ihrem Körper vor allem etwas Gutes. Aber Sie stellen auch besondere Ansprüche an ihn. Schließlich muss er mehr als gewöhnlich leisten, gleichgültig ob Sie dem Sport aus purer Lust am Wettkampf oder aus rein gesundheitlichen Gründen nachgehen. Vielleicht bewegt Sie auch einfach nur die Erkenntnis, dass es nichts Besseren gibt, um überflüssige Pfunde los zu werden. In jedem Fall können Sie mit einer bedarfsgerechten Ernährung dafür sorgen, dass Ihr Körper Ihnen das gibt, was Sie sich von ihm wünschen.

Wer Sport treibt, hat einen leicht bis stark erhöhten Kalorienbedarf – je nach dem, wie häufig und intensiv man trainiert. Will man nicht abnehmen oder gar eine Mangelversorgung riskieren, muss dieser Mehrbedarf mit der richtigen Kombination energiereicher Nahrungsmittel gedeckt werden.

Wollen Sie jedoch durch sportliche Bewegung abnehmen, dürfen Sie natürlich nicht mehr Nährstoffe zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Gleichwohl benötigen Sie auch in diesem Fall eine ausgewogene Ernährung, die Ihren Bedarf an Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen deckt. Hier bringt allein schon das Aufspüren vieler "versteckter Fette" in Lebensmitteln großen Erfolg.

Doch wir wollen aus der Entscheidung, was Sie als sportaktive Menschen am besten essen und trinken sollten, keine komplizierte Wissenschaft machen – was sie im Hochleistungssport durchaus ist. Wir möchten Sie vielmehr kurz und bündig über die wichtigsten Erkenntnisse zum Thema "Freizeitsport und Ernährung" informieren. Denn der Sport soll Ihnen Kraft und Energie schenken und nicht rauben.

Hier erfahren Sie,

Gefunden bei: www.richtigfit.de

 

 

www.Runnersnews.de